Anmelden
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Unsere Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:

8:45 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag:

8:45 Uhr - 14:30 Uhr

 

Zusätzliche Beratungszeiten:

Montag und Donnerstag bis 19:30 Uhr nach vorheriger Vereinbarung.

Unsere BLZ & BIC
BLZ45451555
BICWELADED1SLM
Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

Den Beruf aus gesundheitlichen Gründen aufgeben zu müssen – das kann jeden treffen. Leistungen aus der gesetzlichen Renten­versicherung erhält nur, wer erwerbsunfähig ist. Wenn Sie also theoretisch noch irgendeiner Arbeit nachgehen können, müssen Sie arbeiten und erhalten keinen Cent aus der Rentenkasse. Deshalb ist private Vorsorge zum Schutz gegen Berufsunfähigkeit (BU) sehr wichtig.

Das leistet die Berufsunfähigkeits­versicherung

  • Einkommen bei längeren Erkrankungen absichern
  • Finanzielle Sicherheit in Form einer monatlichen Rente
  • Berufswechsel sind während der Vertragslaufzeit jederzeit möglich – ohne Mitteilung und ohne Gesundheitsprüfung
  • Kein Verweis auf eine andere Tätigkeit, die Sie theoretisch noch ausüben könnten
  • Flexible Vertragsgestaltung
  • Spezieller Schutz für Junge Leute: die BU-Starter

Ihr Vertragspartner

Ihre Vorsorge individuell gestalten

Wählen Sie den Schutz, der zu Ihnen passt

Premium-Schutz: Rundum bestens versorgt

Top-Schutz: Leistungsstarker Schutz für jeden.

Basis-Schutz: Für soliden und bezahlbaren Schutz, zum Beispiel bei körperlich harter Arbeit.

Schutz für Ihre Lebenssituation

Passen Sie die Berufsunfähigkeits­versicherung Ihrem Leben an. So ist zum Beispiel bei Abschluss der Ausbildung oder der Geburt eines Kindes die Erhöhung der Berufsunfähigkeits-Rente ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich. Auch Zusatzbausteine können Sie dazu oder abwählen – je nach Lebenslage.

Ihr nächster Schritt

Finden Sie gemeinsam mit Ihrem Berater den passenden Berufsunfähigkeits-Schutz. Vereinbaren Sie am Besten gleich einen Termin.

Details

Berufsunfähigkeits-Schutz, der zu Ihrem Leben passt

 

Premium-Schutz

Top-Schutz

Basis-Schutz

Pflege
Einmalleistungen  
Arbeitsunfähigkeit  
Unfall
  Beispiel-Rechnung Premium Beispiel-Rechnung Top Beispiel-Rechnung Basis

inklusive

wählbar

Alle Tarife

  • versichert ist der ausgeübte Beruf (Verzicht auf abstrakte Verweisung)
  • weltweiter Versicherungsschutz – ohne Wartezeiten
  • Infektionsklausel (Tätigkeitsverbot wegen Ansteckungsgefahr wird einer Berufsunfähigkeit gleichgesetzt)
  • Zusatzoptionen wie zum Beispiel Erhöhungen der BU-Rente ohne Gesundheitsprüfung sowie Beitrags- und Rentenleistungs-Dynamik

Zur ausführlichen Übersicht laden Sie hier das PDF herunter.

FAQs

FAQs

Warum ist eine Berufsunfähigkeits-Vorsorge so wichtig?

Die staatliche Versorgung bei Berufsunfähigkeit ist unzureichend. Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung erhält nur, wer komplett oder teilweise erwerbsunfähig ist – egal in welchem Job. Welchen Beruf Sie bislang ausgeübt haben, Ihre persönliche Qualifikation und langjährige Erfahrung oder auch die Lage auf dem Arbeitsmarkt: All das spielt bei der Beurteilung Ihrer beruflichen Leistungsfähig­keit überhaupt keine Rolle. Wenn Sie theoretisch noch irgendeiner Arbeit nachgehen können, müssen Sie arbeiten und erhalten keinen Cent aus der Rentenkasse. Ob und in welcher Höhe die gesetzliche Rente gezahlt wird, hängt davon ab, wie lange Sie eine beliebige Tätigkeit täglich ausüben können.

Der finanzielle Abstieg bei Berufsunfähigkeit

Unmittelbar nach Eintritt einer Berufsunfähigkeit bleibt es für Arbeitnehmer finanziell noch erträglich. Zunächst zahlt der Arbeitgeber das Gehalt für sechs Wochen weiter. Danach kann es schnell knapp werden. Denn nun gilt es, mit einem deutlich reduzierten Krankengeld zurechtzukommen. Und zwar maximal 18 Monate lang. Die Lücke zum eigentlichen Nettoeinkom­men kann in diesem Zeitraum eventuell noch geschlossen werden – aber nur, wenn Erspartes vorhanden ist. Sollte die Berufsunfähigkeit noch länger anhalten – vielleicht sogar über Jahre – wird's finanziell richtig kritisch. Dann bleibt nämlich nur noch die Erwerbsminderungsrente, die noch geringer ist.

Was leistet die Berufsunfähigkeits-Vorsorge?

Premium-Schutz und Top-Schutz

Sie erhalten 100 Prozent Ihrer vereinbarten Renten bereits ab 50 Prozent Berufsunfähigkeit oder Pflegebedürftigkeit und müssen keine Beiträge mehr für Ihren Vertrag zahlen.

Basis-Schutz

Sie erhalten 100 Prozent Ihrer vereinbarten Rente bereits ab 75 Prozent Berufsunfähigkeit oder Pflegebedürftigkeit und müssen keine Beiträge mehr für Ihren Vertrag zahlen.

Für Premium-, Top- und Basis-Schutz gilt:

  • Versichert ist der ausgeübte Beruf – wir verzichten auf eine abstrakte Verweisung.
  • Weltweiter Versicherungsschutz – ohne Wartezeiten.
  • Infektionsklausel (Tätigkeitsverbot wegen Ansteckungsgefahr wird einer Berufsunfähigkeit gleichgesetzt).
  • Berufswechsel sind jederzeit möglich ohne uns darüber zu informieren und ohne Mehrbeitrag.
  • Zusatzoptionen wie zum Beispiel Erhöhungen der BU-Rente ohne Gesundheitsprüfung sowie Beitrags- und Rentenleistungsdynamik.

 

Individuelle Leistungsbausteine

Die BU-Vorsorge ist modular aufgebaut. Es gibt verschiedene Leistungsbausteinen, die individuell ein- oder ausgeschlossen werden können

  • Pflegebaustein
    Sie erhalten eine zusätzliche lebenslange Pflegerente plus einer Einmalleistung von drei monatlichen Pflegerenten bei einer Pflegebedürftigkeit ab Pflegegrad 3.
  • Einmalleistungen
    Anfangshilfe: werden Sie berufsunfähig, zahlen wir eine einmalige Anfangshilfe in Höhe bis zu 9 Monatsrenten.
    Wiedereingliederungshilfe: Wir unterstützen Sie bei Rückkehr ins Berufsleben mit einer Wieder­eingliederungs­hilfe in Höhe von 6 Monatsrenten.
  • Arbeitsunfähigkeitsbaustein
    Wenn Sie ununterbrochen sechs Monate arbeitsunfähig sind, zahlt die Provinzial eine AU-Rente für maximal 18 Monate in Höhe der BU-Rente. Sie erhalten eine schnellere Leistung, wenn zum Beispiel eine Berufsunfähigkeit noch nicht festgestellt wurde.
  • Unfallbaustein
    Sie erhalten eine zusätzliche Rente, wenn Sie durch einen Unfall berufsunfähig werden.
Welche Absicherung passt zu Ihnen?

Premium-Schutz: Im Premium-Schutz sind fast alle Leistungsbausteine enthalten. Lediglich der Unfall-Baustein kann bei Bedarf zusätzlich eingeschlossen werden. Mit 100 Prozent Leistung ab 50 Prozent Berufsunfähigkeit und den Bausteinen Arbeitsunfähigkeits-Schutz, Pflegebaustein und Einmalleistungen bietet der Premium-Schutz eine moderne Absicherungsvariante. Ein Premiumprodukt für den Premiumkunden.

Top-Schutz: Mit 100 Prozent Leistung ab 50 Prozent Berufsunfähigkeit, einem 6-Monats-Prognose­zeitraum und rückwirkenden Leistungen ab Krankheitsbeginn erhalten Sie einen schlanken und hochwertigen BU-Schutz. Zu dieser Grundausstattung können Sie jedoch jeden Erweiterungsbaustein einschließen.

Basis-Schutz: Mit 100 Prozent Leistung ab 75 Prozent Berufsunfähigkeit bieten wir einen soliden und gleichzeitig bezahlbaren BU-Schutz für Menschen, die handwerklich tätig sind oder aus anderen Gründen einer Kundengruppe zugehören, die niedrigere Preise wünschen. Es lassen sich die Bausteine Pflege und Unfall im Versicherungsschutz einschließen. Für Handwerker ist dabei besonders der Unfallbaustein interessant.

Für jeden Absicherungsbedarf gibt es verschiedene Varianten für einen individuellen Berufsunfähigkeitsschutz, der mit einer mit einer kleinen Todesfallleistung verbunden ist.

In welcher Höhe sollten Sie sich absichern?
  • Schließen der Versorgungslücke: Ihre Arbeitskraft ist ein hohes Gut. Gehen Sie deshalb auf Nummer sicher, damit es bei einem gesundheitsbedingten Verdienstausfall nicht eng wird. Wir empfehlen Ihnen einen Berufsunfähigkeitsschutz, der ungefähr 60 % Ihres letzten Bruttojahresarbeitseinkommens deckt – einschließlich anderweitig versicherter gesetzlicher und privater Berufsunfähigkeitsrenten. So haben Sie im Falle eines Falles ausreichend Mittel zur Verfügung, um Ihre laufenden und zusätzlichen Ausgaben zu bezahlen. Diese Mehrausgaben entstehen gerade zu Beginn einer Berufsunfähigkeit, wenn beispielsweise ein Wohnungsumbau erforderlich sein sollte.
  • Jährliche Erhöhung des Versicherungsschutzes: Sie können vereinbaren, dass sich der Beitrag und die Versicherungsleistungen jährlich erhöhen. Damit wächst der Versicherungsschutz mit Ihrem Einkommen.
  • Flexible Anpassung des Versicherungsschutzes bei geänderter Lebenssituation: Bei bestimmten Ereignissen, zum Beispiel bei Abschluss der Ausbildung oder bei Geburt eines Kindes, ist die Erhöhung der Berufsunfähigkeitsrente ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich.
Ihr nächster Schritt

Finden Sie gemeinsam mit Ihrem Berater den passenden Berufsunfähigkeits-Schutz. Vereinbaren Sie am Besten gleich einen Termin.

Risikoträger ist die: Provinzial NordWest Lebensversicherung AG, Sophienblatt 33, 24114 Kiel, Telefax: +49 431 603-2801, E-Mail: leben@provinzial.de, Handelsregister: Amtsgericht Kiel HRB 5705.

 Cookie Branding
i